7 Mountains Summer Jazz 2016

Donnerstag, 05. Mai wurde in Bad Honnef ein neues Sommer Jazz Festival vorgestellt. Zum Auftakt hatten die Veranstalter, das Kulturbüro der 7 Mountains Music Night und das Maritim Hotel Königswinter, das Kölner Trio Jazzburner (Jochen Börner, Adrian Kuban, Christoph Stupp) zu einem Konzert auf dem Honnefer Marktplatz eingeladen.

Das neue Festival, 7 Mountains Summer Jazz genannt, findet in Bad Honnef und Königswinter statt. Von Mai bis September, jeweils zu Monatsanfang – von Donnerstag bis Mittwoch – wird an verschiedenen Spielorten ein Konzert gegeben. Insgesamt wurden für die erste Ausgabe der neuen Veranstaltungsreihe am Siebengebirge 35 Bands engagiert. Sie werden die Konzertbesucher in den Sommermonaten mit Jazz in nahezu all seinen unterschiedlichen Konstellationen unterhalten, mal klassisch, mal rockig, mal lyrisch, mal laut und mal ruhig. Die genauen Konzerttermine und Spielorte finden Sie hier: https://7msj.de/images/7msj-flyer.pdf.

Nach dem gelungenen Auftaktkonzert am Himmelfahrtstag, setzte die Lazarev Project Group das Programm von 7 Mountains Summer Jazz fort. Am frühen Abend des Freitag, 06. Mai präsentierte das Trio des in Bonn lebenden russischen Gitarristen Igor Lazarev den Gästen der Piano Bar im Maritim Hotel Königswinter einen groovig funkigen Cocktail aus Jazz, Rhythm and Blues und Soul. Bandleader Igor Lazarev wurde zu dieser Gelegenheit hervorragend begleitet von den beiden Musikern Christian Kussmann (Gitarre/Bass) und Bernhard Spiess (Schlagzeug).

 

Lazarev Project Group LND_6474(1000x667)06052016(Text) Lazarev Project Group LND_6442(1000x667)06052016 (Text)

Lazarev Project Group LND_6521(1000x667)06052016(Text).jpgLazarev Project Group LND_6439(1000x667)06052016 (Text)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s