Jazz Tube Bonn 2018 – Bernd Delbrügge Band

Bernd Delbrügge Quartett LND-1795(1000x667)14092018Text

 

Ein wenig Soul-Club-Feeling herrschte am Freitag, dem 14. September, in der U-Bahn-Haltestelle Markt/Universität. Dort stellte am späten Nachmittag – im Rahmen der Reihe Jazz Tube 2018 die Bernd Delbrügge Band ihr Repertoire vor.

 

Bernd Delbrügge Quartett LND-2081(1000x667)14092018Text

 

Bei seinem Auftritt im Bonner Untergrund überzeugte das erst zu Anfang dieses Jahres zusammengestellte Quartett des wohl bekanntesten Kölner Saxofonisten und vielfachen Bandleaders – u.a. der legendären Soulcats – Bernd Delbrügge mit einer dreiteiligen, spielfreudig und witzig vorgetragenen Session, die die zahlreichen Zuhörer bereits von den ersten gespielten Klängen an in ihren Bann zog.

 

Bernd Delbrügge Quartett LND-1816(1000x667)14092018Text

 

Vorgetragen wurde stimmungsvolle, fetzige Instrumentalmusik, ergänzt mit expressiven Gesangspartien zwischen Blues, Soul-Jazz und Reggae, die ins Herz und in die Beine ging. Zur Aufführung kamen bearbeitete Werke bedeutender Komponisten wie James Brown, Duke Ellington, Aretha Franklin, Neil Sugarman und Amy Whinehouse.

 

bernd-delbrc3bcgge-quartett-lnd-18281000x66714092018text1.jpg

 

Dabei brachten die 4 erfahrenen und hervorragenden Musiker aus der großen Nachbarstadt Köln nicht nur perfektes und hervorragendes Zusammenspiel zu Gehör, sondern berührten sie ihre Zuhörer auch mit zahlreichen lässig-gekonnt gespielten, prickelnden Soli, vorwiegend Saxofon (Bernd Dellbrügge) und Keys (Gert Kapo), aber auch Bass (Gero Gellert) und Schlagzeug (Dirk Ferdinand).

 

Bernd Delbrügge Quartett LND-2046(1000x667)14092018Text

Bernd Delbrügge Quartett LND-1919(1000x667)14092018Text

Bernd Delbrügge Quartett LND-2106(1000x667)14092018Text

 

Dem Applaus nach zu urteilen, könnte die Bernd Delbrügge Band durchaus einer der drei Kandidaten für das Abschlusskonzert am 12. Oktober im Pantheon Theater sein. Allerdings entscheidet nicht der Zuspruch beim Auftritt, sondern eine Online-Abstimmung darüber, welche Künstler an diesem Oktobertag im Beueler Kleinkunsttheater die Zuhörer mit Ihrer Musik beglücken dürfen. Meine Stimmen haben sie jedenfalls. Zu meinen Favoriten gehören darüber hinaus auch – vor den letzten 3 Bandpräsentationen von Jazz Tube 2018, am kommenden Freitag – Marie Mokati & Band, sowie das Stephan Geiger Quintett.

 

Bernd Delbrügge Quartett LND-2022(1000x667)14092018Text

Advertisements